Koblenz Blick auf Rhein und Festung Ehrenbreitstein

Änderungen Buslinie 9

Baustelle Arenberg ab 20. März

02.03.2017

Am Montag, 20. März, setzt die Stadt Koblenz die Kanal- und Oberflächenarbeiten in Koblenz Arenberg zwischen der "Friesenstraße" und der "Kniebreche" fort. Die Dauer beträgt voraussichtlich vier  Monate. Die "Arenberger Straße" ist zwischen der "Friesenstraße" und der "Kniebreche" für den Busverkehr nicht befahrbar, sodass die Linie 9 umgeleitet werden muss.

Die Buslinie 9 in Richtung Arenberg/Immendorf bedient mit geänderter Streckenführung in Niederberg die Haltestelle "Niederberg Kirche" und "Friesenstraße", fährt über die L 127 und bedient dort die neu eingerichteten Ersatzhaltestelle "Arenberg Sportplatz" in Richtung Arenberg. Weiter fährt der Omnibus zu den Haltestellen "Arenberg Kloster" (RMV), "Pfarrer-Kraus-Straße", "Alte Emser Straße", "Silberstraße", "Dahlienweg" und wendet in Arenberg am Kirmesplatz.

In umgekehrter Richtung geht es nach Immendorf über die Haltestelle Ringstraße/Kloster" zur Endhaltestelle der Linie 9 "Quellenweg". Zurück führt die Strecke über die L 127 mit Bedienung der Haltestelle "Arenberg/Kloster" zur Haltestelle "Niederberg Kirche" in Richtung Ehrenbreitstein/Zentrum.

Ab der Haltestelle "Friesenstraße" kann bereits in Richtung Zentrum eingestiegen und ein entsprechendes Ticket gelöst werden.

Durch die geänderte Linienführung entfallen die Haltestellen "Im Weeling", "Jägerhaus", "Auf dem Forst" und "Arenberg Kirche".

Im Bereich der Umleitung gelten andere Fahrzeiten!