Eifelregion im Gebiet der evm.

Begrüßung durch Josef Rönz


   Josef Rönz von der evm.

Josef Rönz

Vorstandsvorsitzender der 
Energieversorgung Mittelrhein AG

Wir laden Sie herzlich zum siebten evm-Zukunftsforum ein

Der rasante technologische Fortschritt bietet auch unserer Region ganz neue Möglichkeiten. Mit innovativen Konzepten und mithilfe intelligenter Technik können wir unsere Städte und Gemeinden smart machen. Städte wie Hamburg, Berlin oder Wien machen es vor. Sie nutzen die Vernetzung, setzen moderne Technik ein und verbessern Stück für Stück die Lebensqualität. Das ist kein Thema nur für Großstädte, auch ländlich geprägte Kommunen und Unternehmen in der Region wollen und können „smart“ werden. Auch wir als Energieversorger verändern uns: Um attraktiv für unsere Kunden, unsere Partner und unsere Mitarbeiter zu bleiben, entwickeln wir zusätzliche Angebote, die über die traditionelle Energiewelt hinausgehen.

Dazu haben wir vor einiger Zeit unsere eigene Ideenschmiede gegründet: die evm-Zukunfts-Werkstatt mit einem eigenen Innovationsteam. Hier widmen wir uns Themen, die mancher nicht bei einem Energieversorgungsunternehmen vermuten würde: Vom E-Scooter über Parkraumbewirtschaftung bis hin zu alternativer Mobilität und neuen Quartierskonzepten reicht das Spektrum. Bei allen Neuerungen gilt für uns: Nur gemeinsam mit unseren kommunalen Partnern und den Menschen in der Region ist ein sinnvoller Weg in Richtung Smart City möglich. Wir brauchen eine ganzheitliche Lösung für lebenswerte Städte.

Das evm-Zukunftsforum bietet da eine gute Gelegenheit, den Grundstein zu legen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir diskutieren, welche Wege in die Zukunft führen. Bereits zum siebten Mal veranstalten wir dieses Format als Informations- und Diskussionsplattform für unsere kommunalen Partner. Unter dem Titel „Wir werden smart – unsere Regionen und Kommunen auf dem Weg in die Zukunft“ haben wir ein hochkarätiges Programm zusammengestellt. Prof. h.c. Dr. Chirine Etezadzadeh wird den Impulsvortrag geben. Sie ist Gründerin des SmartCity.Institutes in Ludwigsburg, das Wirtschaft, Kommunen und Wissenschaft zusammenbringen möchte. Zusammen mit weiteren Experten aus Wirtschaft und Forschung nimmt sie im Anschluss auch an der Podiumsdiskussion teil.

Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen und wünsche Ihnen schon jetzt einen informativen und unterhaltsamen Abend.

Unterschrift
Josef Rönz
Vorstandsvorsitzender der Energieversorgung Mittelrhein AG

Unsere Webseite verwendet Cookies. Informationen zu den verwendeten Cookies und weitere datenschutzrechtliche Hinweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Akzeptieren