Tal mit Ortschaft

Vertragskondition:
Wärmestrom für Wärmepumpe Eintarifzähler

  • 100 % Ökostrom aus erneuerbaren Energien
  • Mindestvertragslaufzeit 12 Monate

Tarifdetails

Arbeitspreis (brutto)
20,30 Cent/kWh
Grundpreis (brutto)
5,00 Euro/Monat

Weitere Informationen

Preisstand
1. April 2019
Vertragserstlaufzeit
1 Jahr
Vertragsverlängerung
1 Jahr
Kündigungsfrist
1 Monat

Wärmestrom für Wärmepumpe Eintarifzähler außerhalb der Grundversorgung

Der Arbeitspreis berechnet sich je Kilowattstunde (kWh).

Im Falle des Einbaus eines intelligenten Messsystems durch den grundzuständigen Messstellenbetreiber im Sinne des Messstellenbetriebsgesetzes gelten für Letztverbraucher ab diesem Zeitpunkt folgende Grundpreise: Der Preis pro Monat beträgt dann netto/brutto bei einem Jahresverbrauch von bis zu 20.000 kWh 12,60/15,00 Euro, 20.001 - 50.000 kWh15,50/18,45 Euro und über 50.000 kWh 17,69/21,05 Euro.

Der Vertrag Wärmestrom für Wärmepumpe Eintarifzähler umfasst die Stromlieferung für Ihre Wärmepumpe unter Beachtung der Freigabezeiten des örtlich zuständigen Verteilnetzbetreibers, dessen Kontaktdaten evm Ihnen auf Anfrage gerne mitteilt. Voraussetzung für die Belieferung ist eine Zwei-Zähler-Messung mit entsprechendem Schaltgerät.

Der Vertrag Wärmestrom für Wärmepumpe Eintarifzähler hat eine Erstlaufzeit ab Lieferbeginn von 1 Jahr. Er verlängert sich jeweils um 1 Jahr, sofern er nicht ein Monat vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird.

Die genannten Preise enthalten alle Kostenkomponenten. Bruttopreise sind kaufmännisch gerundete Werte inkl. der gesetzlich geschuldeten Umsatzsteuer. Der Rechnungsbetrag wird auf Basis von Nettopreisen ermittelt. Für Preisänderungen gilt die Ziffer 2 der AGB.

Preise Wärmestrom für Wärmepumpe Eintarifzähler

Produkt
Wärmestrom für Wärmepumpe Eintarifzähler
Arbeitspreis (brutto)
20,30 Cent/kWh
Grundpreis (brutto)
5,00 Euro/Monat