Keine Leichen, aber „alte Schätze“ im Keller. Wer hat sie nicht? Oft ohne es zu wissen. Die Rede ist von den in die Jahre gekommenen Öl- und Gasheizungen, die zu viel CO2 verbrauchen und vollkommen ineffizient sind. Das Geld wird zum Schornstein oder Fenster hinausgeworfen oder besser gesagt hinausgeblasen. Nicht nur zu viel Geld für Brennstoffe, sondern auch für den neu eingeführten CO2-Preis.
Für Besitzer dieser Heizungen lohnt der kritische Blick in den Keller, denn es kann Abhilfe geschaffen werden. Wir haben das perfekte Produkt für eben jene Menschen und Hausbesitzer. Mit unserem Paket Heizung-plus-Service bekommen sie eine moderne Erdgas-Brennwertheizung mit Rundum-sorglos-Paket für die nächsten 15 Jahre.
Worauf noch warten?


Heizung zur Miete lohnt 2021 doppelt

Zum 1. Januar 2021 wird der CO2-Ausstoß von Kraft- und Brennstoffen „bepreist“. Das trifft insbesondere die Besitzer von Öl- und alten Gasheizungen. Doch mit unserem Paket Heizung-plus-Service kommt der Kunde in den Genuss einer neuen, effizienten Erdgas-Brennwertheizung – und das zur Miete. Außerdem übernehmen wir die Anschaffungskosten und kümmern uns um die Wartung und Instandhaltung der Technik. Das bedeutet: mit uns CO2 und Geld sparen.

 

Was verbirgt sich hinter dem CO2-Preis?

Grüner Schriftzug CO2

Bereits 2019 hat die Bundesregierung ein umfangreiches Klimaschutzpaket vorgelegt, um die Energie- und Klimawende weiter voranzutreiben. Ab dem nächsten Jahr wird sie eine CO2-Bepreisung für die Bereiche Wärme und Verkehr einführen. Über einen nationalen CO2-Emissionshandel erhält der Ausstoß von Treibhausgasen beim Heizen und Autofahren einen Preis, dessen Höhe von Bundesrat und Bundestag bestimmt wurde.
Nach der Zustimmung dieser beiden Organe ist auch das Gesetz zur Änderung des Brennstoffemissionshandelsgesetzes (BEHG) am 10. November 2020 in Kraft getreten. Der Gesetzgeber hat darin festgelegt, dass ab dem 1. Januar 2021 für den CO2-Ausstoß von Kraft- und Brennstoffen (wie Öl, Benzin, Erdgas) Emissionszertifikate erworben werden müssen – und zwar von den „Inverkehrbringern und Lieferanten der Brenn- und Kraftstoffe“. Dazu gehören auch wir. Umso mehr CO2 ausgestoßen wird, desto höher die Abgabe.

Der neue CO2-Preis wird den Verbrauch von fossilen Heiz- und Kraftstoffen verteuern. Damit wird die Nutzung klimaschonender Technologien wie Wärmepumpen und Elektromobilität, das Sparen von Energie und die Nutzung erneuerbarer Energie lohnender. 


Gas geben und Geld einsparen

Was kann jeder Einzelne tun?
Mit einer neuen Heizung lässt sich der CO2-Ausstoß erheblich verringern und gleichzeitig sinkt auch der anfallende CO2-Preis. Besonders in diesen unsicheren Zeiten der Corona-Pandemie scheuen viele Hausbesitzer eine solche Anschaffung. Doch mit unserer Hilfe können sie jetzt Gas geben und gleichzeitig CO2 sparen.
Und das geht ganz einfach. Einen unverbindlichen Beratungstermin mit unseren evm-Energieberatern vereinbaren, ein individuelles Angebot erhalten, unterzeichnen und loslegen mit dem Paket Heizung-plus-Service.

 

Die Lösung: Heizung plus Service

Heizung

Wir kümmern uns um alles: Von der Installation über die Wartung und die regelmäßige Überprüfung durch den Schornsteinfeger (dessen Besuch dürfen Hausbesitzer ganz gelassen entgegensehen) bis hin zu möglichen Reparaturen.

Unser Paket Heizung-Plus-Service ist ein Pachtmodell, ganz ohne Investitionskosten für den Kunden. In 15 Jahren Vertragslaufzeit zahlt der Kunde nur einen konstanten monatlichen Pachtpreis und damit sind die Kosten für Anschaffung, Installation, Wartung und Instandhaltung vollständig abgedeckt. Neben dem Schornsteinfeger ist sogar die Entsorgung des alten Gerätes inklusive. Nur die verbrauchsabhängigen Energiekosten zum Betrieb der Anlage fallen noch an. Alles, was benötigt wird, ist ein Erdgasanschluss. Denn Erdgas ist die Schlüsseltechnologie für eine intelligente Energiezukunft. Ein Rundum-sorglos-Paket mit 24-Stunden Service Hotline. Mehr Effizienz, weniger Verbrauch durch optimale Heizungseinstellung und optimierte Erdgasbrennwert-Technologie.

Noch Fragen?

Unser Energieberater beraten Dich kostenlos.

Vereinbare jetzt Deinen persönlichen Beratungstermin unter

0261 402-11111

oder informiere Dich online:

Jetzt zu Heizung-plus-Service informieren