Kalbstournedos gefüllt mit Käse, Rieslingtrestersauce, Pommes Duchesse und Blumenkohl 

Was Du dafür brauchst:

  • 1 Kalbsfilet
  • 150g Käse
  • 6 Scheiben Dörrfleisch
  • Suppengemüse
  • Tomatenmark
  • Riesling
  • Sahne 
  • Trester
  • 600g Kartoffeln
  • Butter
  • 1 Blumenkohl
  • Gemüsefond
  • Tomatenmark
  • Salz,Pfeffer, Zucker Öl

 

Was Du tun musst:

  1. Filet parieren, in 6 Scheiben schneiden, in jede Scheibe eine Tasche schneiden und mit Käse füllen, mit der Dörrfleischscheibe umwickeln und mit einem Zahnstocher befestigen.
  2. Mit Salz und Pfeffer würzen, in einer heißen Pfanne von beiden Seiten kurz anbraten.
  3. Bei 190 Grad für ca. 5 Minuten in den heißen Backofen geben, im abgeschalteten Ofen ca. 5 Minuten ruhen lassen. 
  4. In der Pfanne, in der das Fleisch angebraten wurde, das Suppengemüse anrösten, Tomatenmark zugeben, mit Weißwein und Wasser ablöschen, Salz und Pfeffer und ein Lorbeerblatt zugeben, ca. 1 Stunde köcheln lassen, passieren, aufkochen, Sahne zugeben und weitere 15 Minuten köcheln lassen, abschmecken und Trester dazugeben. 
  5. Kartoffeln schälen, kochen, abgießen und auf der Herdplatte ausdampfen lassen.
  6. Kartoffeln durch die Presse drücken, die Butter unterrühren, in einen Spritzbeutel füllen und Kartoffelrosen auf ein Blech spritzen. 
  7. Bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen 
  8. Den Blumenkohl in Walnuss große Stücke schneiden und eine Zwiebel kleinschneiden. 
  9. In etwas Butter mit Salz und Zucker anschwitzen und mit 100 ml Fond und 100 ml Sahne auffüllen. 
  10. Kochen lassen, bis der Blumenkohl weich ist, danach im Mixer pürieren und anschließend abschmecken. 


Wir bedanken und bei Sylvia für das tolle Rezept und gratulieren ihr zu einem Gutschein für das evm-Kochstudio.