Über insgesamt 2000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich gleich 10 Chöre aus der Gemeinde Grafschaft freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein AG (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation muss die geplante Spendenübergabe im Beisein von Claudia Probst, evm-Leiterin kommunale Betreuung und Achim Juchem, Bürgermeister der Gemeinde Grafschaft, in diesem Jahr leider ausfallen. Seit Jahren legen evm und die Verwaltung gemeinsam fest, welche gemeinnützigen Vereine im jeweiligen Jahr die Spenden erhalten. „Wir freuen uns, dass wir das freiwillige Engagement der Vereine mit der Spende der evm weiterhin unterstützen können,“ freut sich Achim Juchem. 

Jeweils 200 Euro gehen in diesem Jahr an folgende Chöre: Quartettverein Bengen 1957, Gemischter Chor Eintracht Birresdorf 1879 e. V., Männergesangsverein Bölinger Liederkranz 1868 e. V., Rondo Vocal Böllingen, Bel Canto Bölingen, Kirchenchor Cäcilia Eckendorf, Kirchenchor Cäcilia Gelsdorf, MGV Cäcilia Lantershofen 1893 e. V., Kirchenchor St. Stephanus Leimersdorf/Ringen und den Jugendchor Rainbow.