Über insgesamt 1500 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich der Musikverein Kaifenheim und der Mandolinenclub Roes e.V. aus der Verbandsgemeinde Kaisersesch freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation musste die geplante Spendenübergabe an Vertreter der Vereine im Beisein von Berthold Nick, Leiter der Kommunalen Betreuung Verbandsgemeinden bei der evm, und dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kaisersesch, Albert Jung, leider ausfallen. Trotzdem freut sich auch Albert Jung für die Vereine: „Die Musik der beiden Vereine macht das Leben in unseren Gemeinden bunter. Wir freuen uns, dass wir dieses Engagement mit der Spende der evm weiter unterstützen können.“ Das Geld nutzen die Vereine, um auch in Zukunft für ihre bei allen beliebten Auftritten gerüstet zu sein.

Mandolinenclub Roes e.V.
Der Mandolinenclub Roes e.V. kann sich freuen: Zusammen mit dem Musikverein Kaifenheim teilt er sich insgesamt 1500 Euro aus der evm-Ehrensache.