Über insgesamt 2000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich gleich vier Fördervereine aus der Verbandsgemeinde Wirges freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht. Am Mittwoch, 26. August, übergab Norbert Rausch, Kommunalbetreuer bei der evm, gemeinsam mit Bürgermeister Michael Ortseifen den Spendenbetrag an die Vereine. „Die Fördervereine unterstützen viele soziale Projekte an den Schulen in unserer Verbandsgemeinde. Durch Zuschüsse ist gewährleistet, dass soziale Unterschiede weitgehend ausgeglichen werden und kein Kind sich zurückgesetzt fühlt“, erklärt Michael Ortseifen. „Dank der Spende der evm können wir dieses Engagement weiter unterstützen“.

Jeweils 500 Euro gehen an den Förderverein der Berggarten-Schule in Siershahn (Schwerpunkt Lernen), den Förderverein der Katharina-Kasper-Schule (Schwerpunkt ganzheitliche und motorische Entwicklung), sowie die Elterninitiative Ev. Grundschule Mogendorf und Nordhofen und den Förderverein Raiffeisen-Campus.