Ganz einfach und schnell im Internet surfen – das können nun die Besucher des Dorfgemeinschaftshauses in Zehnhausen. Denn hier hat die Ortsgemeinde zusammen mit der Energieversorgung Mittelrhein (evm) und ihrer Tochter KEVAG Telekom einen kostenlosen Hotspot eingerichtet, der das Dorfgemeinschaftshaus mit öffentlichem Internet versorgt. „Die Anforderung unsere Besucher und Mieter des Dorfgemeinschaftshauses sind in den letzten Jahren gestiegen und ein WLAN-Zugang gehört in der heutigen Zeit einfach dazu“, erklärt Ortsbürgermeister Michael Karaski. „Die Nutzung von Internet und eine gute Netzqualität vor Ort ist für viele Menschen ein entscheidender Standortvorteil – ob zum Wohnen, Arbeiten oder für das Ansiedeln von Firmen. Gerade in der jetzigen Zeit ist eine gute und schnelle Verbindung für viele wichtig.“ 

Alle Besucher des Dorfgemeinschaftshauses können das kostenfreie WLAN ab sofort über die evm-App nutzen – wie auch an über 90 weiteren Hotspots in der ganzen Region. „Ein großer Dank geht an die evm und die KEVAG Telekom“, so der Bürgermeister.