Ab Montag, 8. März, erneuert die Energieversorgung Mittelrhein (evm) die Gas- und Trinkwasserleitungen in der Alten Heerstraße in Koblenz-Horchheim. Für letzteres ist das Unternehmen als Betriebsführerin der Vereinigte Wasserwerke Mittelrhein (VWM) zuständig. Die Arbeiten werden von der Energienetze Mittelrhein, der Netzgesellschaft der evm, ausgeführt und sollen bis Ende Mai abgeschlossen sein. 

Die Baumaßnahme betrifft in der Alten Heerstraße den Abschnitt zwischen der Hausnummer 91 bis 117. Hier wird die Straße voll gesperrt und ist nur für den Busverkehr frei. Der übrige Verkehr wird umgeleitet. Um die Bauarbeiten ordnungsgemäß durchführen zu können, muss die Trinkwasserversorgung zeitweise unterbrochen werden. Betroffene Anwohner werden informiert. Die evm-Gruppe und ihre Dienstleister entschuldigen sich für die Unannehmlichkeiten und tun alles dafür, dass die Bauarbeiten schnellstmöglich und mit der erforderlichen Sorgfalt abgeschlossen werden. Mit der Baumaßnahme sichert die evm-Gruppe eine weiterhin zuverlässige Versorgung mit Erdgas und Trinkwasser.