Die Kanalbauarbeiten in der Hauptstraße in Oberwinter ruhen derzeit. Nachdem die Arbeiten im Kreuzungsbereich Pfarrer-Sachsse-Straße mit teils Vollsperrung und teils Einbahnstraßenregelung begonnen wurden, mussten sie vorige Woche kurzfristig unterbrochen werden. Die Baufirma aus Hönningen an der Ahr hat ihr Baugerät abgezogen und umgehend für Aufräumarbeiten im Ahrtal eingesetzt. Es ist derzeit nicht abzuschätzen, wann die Arbeiten in der Hauptstraße wieder aufgenommen werden können. Die Verkehrsregelung bleibt vorerst bestehen.

Die Energieversorgung Mittelrhein (evm) als Betriebsführerin der Stadtwerke Remagen und ihre Dienstleister entschuldigen sich für die Unannehmlichkeiten und tun alles dafür, dass die Bauarbeiten sobald möglich mit der erforderlichen Sorgfalt wieder aufgenommen und abgeschlossen werden. 

Für die Baumaßnahme vor Ort ist Klaus Bohne als Baubeauftragter der Energienetzte Mittelrhein, der Netzgesellschaft der evm, verantwortlich. Bei Fragen ist er unter der Telefonnummer 0261 2999-64226 erreichbar.