Unterhaltung zwischen Personen

Presse

Aktuelle Pressemitteilungen

evm unterstützt soziales Engagement-1

Über insgesamt 2.000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich drei Institutionen aus der Stadt Bendorf und die Lebenshilfe aus Ahrweiler freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht. Die persönliche Spendenübergabe zwischen Theo Schröder (evm) und dem Bürgermeister der Stadt Bendorf, Christoph Mohr, musste in diesem Jahr aufgrund der gestiegenen Corona-Infektionszahlen leider ausfallen. „Ich freue mich, solch engagierte Vereine in unserer Stadt unterstützen zu können“, erklärt Christoph Mohr. „Die Vereine gestalten das Leben in unserer Stadt aufregender und bunter. Mit der Spende aus der evm-Ehrensache unterstützen wir die wichtige, ehrenamtliche Arbeit unserer Vereine, gerade in diesen schwierigen Zeiten der Pandemie. Auch freut es mich, dass hiermit die Lebenshilfe Ahrweiler unterstützt werden kann, die in unglaublichem Ausmaß von der Flutkatastrophe im Sommer betroffen war und ist, und mit der enge Verbindungen nach Bendorf bestehen.“

Über eine Spende in Höhe von jeweils 500 Euro freuen sich die Lebenshilfe Ahrweiler, die „Donnerstagsmänner“ der Katholischen Kirchengemeinde Sayn, die Bienenwiese Bendorf und der SC Bendorf-Sayn „Wilde Haie“.