Unterhaltung zwischen Personen

Presse

Aktuelle Pressemitteilungen

evm mit Herz in Daubach

Dem ehemaligen Ortsbürgermeister und Ehrenbürger der Ortsgemeinde Daubach, Raimund Hahn, liegt es seit vielen Jahren im Blut, sich für seine Heimatgemeinde und die Menschen, die dort leben, zu engagieren. Daher war es für ihn auch selbstverständlich, sich vor Ort für die Neugestaltung einer Grünanlage mit Spielplatz einzusetzen. Ziel war es, die schön gelegene Grünanlage „Aussichtsbalkon in der Hochstraße“ mit neuen Sitzbereichen, einem Boulespielfeld sowie einem Spielplatz für Kinder auszubauen. Von seinem ehemaligen Arbeitgeber, der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe), hat Raimund Hahn 1.000 Euro im Rahmen der Aktion „evm mit Herz“ zur Unterstützung des Projekts erhalten. Das half dabei, eine neue Spielkombination für die Kinder im Ort aufzustellen. Hierbei fungierte der Gemeinderat, mit Thorsten Hahn in seiner Funktion als Ortsbürgermeister, als Ideengeber und sorgte gemeinsam mit vielen anderen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern auch für die entsprechende Umsetzung, die bei den Anwohnern der Hochstraße und den Kindern im Ort sehr gut angenommen wird.


Die evm unterstützt mit ihrer Initiative „evm mit Herz“ das soziale Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Denn sie sind in der Region zu Hause und zeigen dies auch. Viele wollen in ihrem Umfeld auch persönlich etwas zur Lebensqualität beitragen. Und weil soziale Projekte meist finanzielle Unterstützung benötigen, hilft das kommunale Unternehmen, dass Projekte vor Ort auch umgesetzt werden können. Bezuschusst werden Projekte, die einen gesellschaftlichen Beitrag für das Leben in den Kommunen leisten. Die Vorhaben können vielseitig sein: dem Sport dienen, den Hilfs- und Rettungsdiensten, der Kunst und Kultur, der Gesundheit und dem Sozialen sowie der Bildung und Erziehung. Sie müssen ausschließlich einen gemeinnützigen Charakter haben.