Am Mittwoch, 20. Januar, kam es um 11.38 Uhr zu einem Stromausfall in Teilen der Koblenzer Altstadt. Ein Bagger hatte bei Bauarbeiten ein Stromkabel beschädigt und so einen Kurzschluss ausgelöst. Die Experten der Energienetze Mittelrhein, der Netzgesellschaft der Energieversorgung Mittelrhein, waren schnell vor Ort, sodass um 12.10 Uhr wieder alle betroffenen Bürger versorgt waren.