Das Kundenzentrum der Energieversorgung Mittelrhein (evm) in Bad Neuenahr-Ahrweiler musste vergangene Woche aufgrund der Auswirkungen des Unwetters schließen. Ab Dienstag, 20. Juli, hat das Kundenzentrum wieder an seinem alten Standort geöffnet. Die Berater stehen von 9.00 bis 15.00 Uhr in der Ringener Straße 25 persönlich als Ansprechpartner zur Verfügung.  

Die evm bittet alle Kunden beim Besuch des Kundenzentrums die gängigen Hygienemaßnahmen wie FFP2- oder medizinische Masken und Abstände zu beachten. Wer nicht persönlich zum Energieversorger kommen möchte, kann ihn auch weiterhin per Telefon unter 0261 402-11111, per E-Mail an serviceteam@evm.de, im evm-Kundenportal unter www.evm.de/kundenportal oder per Videochat unter www.evm.de/videoberatung erreichen. 


Webseite mit aktuellen Informationen zum Hochwasser online

Für Kunden, die vom Hochwasser betroffen sind, hat die evm-Gruppe eigene Kontaktkanäle eingerichtet: Unter www.enm.de/hochwasser finden sich die häufigsten Fragen und Antworten und aktuelle Informationen zur Erdgas-Versorgung betroffener Orte. Kunden können sich außerdem telefonisch an 0261 2999-22290 oder per E-Mail an hochwasser@enm.de wenden.