Die Sperrung in der Gutenbergstraße in Lahnstein dauert eine Woche länger an als ursprünglich geplant. Ab Montag, 13. September ist sie wieder für den Verkehr freigegeben. Die Energieversorgung Mtitelrhein (evm) bindet hier im Kreuzungsbereich die in der Westallee neu verlegten Gas- und Wasserleitungen an die bestehenden Leitungen ein. Für letztere ist sie als Betriebsführerin der Vereinigte Wasserwerke Mittelrhein (VWM) zuständig. Ausgeführt werden die Arbeiten von der Energienetze Mittelrhein, der Netzgesellschaft der evm. Der Zugang der Grundstücke ist für die Anwohner eingeschränkt, die Zufahrt ist bis zur Baustelle möglich. 

Die evm-Gruppe und ihre Dienstleister entschuldigen sich für die Unannehmlichkeiten und tun alles dafür, dass die Bauarbeiten schnellstmöglich und mit der erforderlichen Sorgfalt abgeschlossen werden. Mit der Baumaßnahme sichert die evm-Gruppe eine weiterhin zuverlässige Versorgung mit Erdgas und Trinkwasser.