Wie Du Deinen Solarstrom aus der Solaranlage am effektivsten nutzt

In Zeiten hoher Strompreise kannst Du Dich als Besitzer einer Solaranlage besonders freuen. Der Grund liegt auf der Hand: Du produzierst Deinen eigenen Ökostrom aus der Sonnenkraft und trägst so dazu bei, dass die Energiewende gelingt. Zudem sparst Du mit Deiner Stromproduktion jede Menge Geld. Voraussetzung dafür ist, dass Du nicht mehr in vollem Umfang ins öffentliche Netz einspeist, sondern möglichst viel von Deinem Strom selbst verbrauchst – klar, weil Du dann übers ganze Jahr viel weniger Strom zukaufen musst, um Deinen Bedarf zu decken.


Durchschnittlich deckst Du mit einer Solaranlage 30 % – 50 % Deines Stromverbrauchs, bei optimaler Nutzung ist sogar eine Eigenverbrauchsquote von 70 % bis 90 % drin.


PV Speicher nutzen und Eigenverbrauch erhöhen 

Wenn Du Deinen Eigenverbrauch erhöhen willst, dann funktioniert das am besten, wenn Du Dir einen Stromspeicher anschaffst und Dein Verbrauchsverhalten anpasst.

 

Förderkredit Solaranlage

Nutze unbedingt die PV Speicher Förderung und sichere Dir einen zinsgünstigen Förderkredit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) im Rahmen der KfW-Förderung für Erneuerbare Energien (Programm 270). Wichtig dabei ist: Du musst Deinen Antrag stellen, bevor der Auftrag an einen Handwerksbetrieb vergeben ist.  Wir beraten Dich gerne zur Anschaffung einer PV-Anlage und den entsprechenden Förderungen.



 

Stromnutzung optimieren

Ist der Speicher installiert, dann kannst Du Dich noch mehr über Sonnenschein freuen: Denn wenn Du an Sonnentagen mehr Strom erzeugst als Du verbrauchen kannst, dann wandert dieser überschüssige Strom automatisch in Deinen PV Speicher. Und dort bleibt er, bis Du ihn brauchst: Nachts oder wenn es regnet, also immer dann, wenn Deine Anlage keinen eigenen Strom erzeugt. Das geht so lange, bis Du Deinen Stromvorrat im Speicher aufgebraucht hast.

 

Was das für Dich bedeutet? Ändere Dein Verbrauchsverhalten und wirf die Wasch- oder Spülmaschine, den Trockner und andere Elektrogeräte ab sofort nicht mehr tagsüber, sondern erst abends oder nachts an.

Erstaunlich, aber wahr: Mit diesen einfachen Verhaltensänderungen und dem PV Speicher kannst Du Deinen Eigenverbrauch annähernd verdoppeln und entsprechend wächst auch Deine Unabhängigkeit von steigenden Strompreisen. Ob und wann sich die Anschaffung eines Stromspeichers für Dich lohnt und wie groß seine nutzbare Kapazität sein sollte, erklärt Dir unser PV-Experte Thilo Walet in diesem Interview.

 

Andere Möglichkeiten, den Strom aus Deiner Solaranlage effektiv zu nutzen

Heizt Du mit einer Wärmepumpe, dann kannst Du Deinen selbst produzierten Strom aus der Solaranlage auch zur Wärmeerzeugung nutzen. Und selbstverständlich kann man mit dem Ökostrom vom eigenen Dach noch viel mehr anstellen: das Smart Home betreiben, den Pool erwärmen oder die Sauna aktivieren. Und überlege Dir, ob Dein nächstes Auto nicht ein E-Auto wird. Das kannst Du nämlich auch mit Deinem kostenlosen Ökostrom laden, nachts an Deiner eigenen Wallbox.

 

Tipp: Warum lange suchen? Eine Wallbox bekommst Du auch bei uns! Wir senden Dir gerne ein exklusives Angebot für unsere Wallboxen.

 

Jetzt Wallbox sichern 


Beratungstermin vereinbaren

Wir besuchen Dich zu einem ganz persönlichen Beratungstermin bei Dir zu Hause. Dabei kannst Du alle Fragen zum Thema Photovoltaik stellen, die Dich beschäftigen. Außerdem prüfen wir die Gegebenheiten vor Ort und dokumentieren sie ausführlich. Auf Basis dieser Begutachtung erhältst Du anschließend ein individuelles Angebot. Unser Expertenteam steht Dir während des gesamten Prozesses für Rückfragen und Anliegen stets zur Verfügung.

Für einen reibungslosen Ablauf benötigen wir die Adresse an der die Anlage installiert werden soll:

Mit dem Absenden des Formulars bestätige ich, dass meine personenbezogenen Daten für die Erstellung eines Angebots und die dazugehörige Kontaktaufnahme genutzt werden dürfen. Der Verarbeitung meiner Daten kann ich jederzeit formlos und mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der evm.


Bitte füllen Sie alle mit * markierten Pflichtfelder aus.