Deine Heimat, 
Dein Mix

Mit Regiostrom entscheidest Du selbst, wer Deinen Ökostrom produziert

Entscheide selbst, woher Dein Strom kommt!

Du willst ganz genau wissen, wo Dein Ökostrom herkommt? 

Mit Regiostrom beziehst Du Deinen Strom von Erzeugern aus Deiner Nähe. Mit unserer Mix-Option kannst Du Dir sogar aussuchen, von wem genau. 

Und damit Dein Mix auch immer vielfältiger werden kann, gewinnen wir fortlaufend neue Anlagenbetreiber für uns. Der Strom landet dann ganz ohne Umwege bei Dir und Du trägst aktiv dazu bei, das Klima zu schützen. 

Wie das geht? Einfach auf unserer Plattform Deine Lieblings-Energieanlagen in Deiner Umgebung auswählen, egal ob Windkraft, Solarenergie oder beides zusammen! Daten eingeben, Strom-Mix bestätigen und Tarif abschließen.

So mixt Du Deinen eigenen Strom


Deine Vorteile auf einen Blick!

Regiostrom ist unser regionales Angebot für Dich

Aber was heißt das? Woher kommt der Strom und was haben Erzeuger und Verbraucher davon? In diesem Film erklären wir Dir das alles ganz genau!

Mit Regiostrom kannst Du Deinen Strombedarf aus erneuerbaren Erzeugungsanlagen beziehen und zwar von solchen, die maximal 50 km von Dir entfernt liegen. Damit treibst Du die Energiewende aktiv voran und unterstützt die Energieerzeuger vor Ort. Willst Du noch mehr? Dann kannst Du mit unserer Mix-Option sogar selbst entscheiden, wer Deinen Ökostrom produziert. 

Tarif berechnen

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Der Wald ist ein unverzichtbarer Teil unserer Erde. Seine Bäume speichern zum Beispiel eine ganze Menge CO2 und bieten einer Vielzahl an Lebewesen Schutz. Seit einigen Jahren bedroht der Klimawandel jedoch die Existenz unserer heimischen Wälder. Dem möchten wir mit Deiner Hilfe etwas entgegensetzen. 

Pro Regiostrom-Tarifabschluss pflanzen wir deshalb einen Baum und erschaffen Setzling für Setzling einen ganzen Wald – direkt in der Region. 

Lass uns gemeinsam unsere Wälder aufforsten und unserer Heimat etwas zurückgeben! Für unsere Umwelt, für unser Klima.

Tal mit Ortschaft


Jetzt Strom-Mix wählen

Mix Dir Deinen Strom ganz einfach in 3 Schritten selbst

1. Gib Deine Postleitzahl ein 

Nutze unser Regiostrom-Formular, gebe die erforderlichen Daten ein und lass Dir Deinen Tarif berechnen. Möchtest Du selbst entscheiden, welche Anlagen Dir Deinen Strom liefern, dann  wähle in der Tarifübersicht die Option Regiomixstrom aus. Danach wirst Du weitergeleitet.

2. Wähle Deine Stromquellen aus 

Auf unserer Strom-Plattform siehst Du  per Landkarte die möglichen Anlagenbetreiber in Deinem 50-km-Umkreis sehen. 

In der dazugehörigen Anlagenübersicht, stellst Du Dir Deinen Strom-Mix dann individuell zusammen. Du kannst bis zu fünf Anlagen auswählen - egal ob Wind-, Solarenergie oder beides. 

3. Schließe Deinen Tarif ab

Alle Anlagen ausgewählt? In Deinem ganz persönlichen Tarifrechner kannst Du Deinen finalen Strom-Mix noch einmal überprüfen. Sobald alles passt, einfach auf „Tarif bestellen“ klicken und los geht’s. 

Einfacher gehts nicht!

Deine Heimat liebt Dich und Du liebst Deine Heimat. Jetzt ohne Umwege zu Deinem Regiostrom wechseln und der Umwelt Gutes tun. Du entscheidest! 

Jetzt Strom-Mix zusammenstellen


evm-Energiemix 2019 Regiostrom


*Gilt für den Regiostrom-Tarif, bei dem die Anlagen vorab festgelegt sind.
Die Stromkennzeichnung für Deinen individuell festgelegten Strom-Mix ist direkt auf der Plattform, auf der Du Deinen Strom zusammenstellst, sichtbar. 

Für Dich und für alle, die Dir nah sind


Bei der evm kannst Du nicht nur deiner Heimat etwas Gutes tun, sondern auch Dir und anderen. Wenn Du als Privatkunde einen neuen Kunden wirbst, erhältst Du 120 Euro je Vertrag.

Der geworbene Kunde kann sich ebenfalls über eine satte Prämie freuen. Denn bei Abschluss eines Vertrages erhält auch er eine Prämie in Höhe von 120 Euro, die ihm bei der nächsten Jahresrechnung gutgeschrieben wird.

Jetzt Regiostrom empfehlen

Hast Du noch Fragen?

Hast Du noch Fragen? Unten beantworten wir die häufigsten Fragen. Bei allen weiteren sind wir persönlich für Dich da.

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Was ist Regiostrom? 

    Mit Regiostrom beziehst Du 100 Prozent Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen. Das Besondere: Der Strom stammt aus Anlagen aus der Region, wie zum Beispiel aus dem Solarpark Hachenburg. Dabei ist die Anlage zur Stromerzeugung maximal 50 Kilometer von Deiner Abnahmestelle entfernt.

    Mit unserer Mix-Option gehen wir sogar noch ein Stück weiter: Hier entscheidest Du selbst, wer Deinen Ökostrom produziert. Wähle Deinen eigenen Strom-Mix ganz einfach aus den unterschiedlichen Anlagen selbst aus – garantiert aus erneuerbaren Energiequellen für nur 1 Euro mehr pro Monat. 

  • Was ist der Vorteil von Regiostrom? 

    Mit Regiostrom beziehst Du 100 Prozent Ökostrom aus der Region. Der Ökostrom stammt aus regionalen Erzeugungsanlagen, die maximal 50 Kilometer von Deiner Abnahmestelle entfernt sind.
    Bei der Mix-Option entscheidest Du selbst, wo Dein Strom herkommt. Über unsere Plattform kannst Du ganz einfach Deine Stromquellen wählen und trägst damit aktiv zum Klimaschutz und zur regionalen Energiewende bei.

  • Welche Anlagentypen produzieren den Strom? 

    Der Strom wird aus erneuerbaren Energiequellen, aktuell aus Windkraft und Sonne gewonnen. Welche Anlagen Deinen Strom liefern sollen, kannst Du selbst entscheiden. Wichtig ist dabei, dass die Anlagen maximal 50 km von Deiner Abnahmestelle entfernt sind.

  • Wer kann Regiostrom beziehen? 

    Alle Privatkunden, die im Vertriebsgebiet der evm wohnen und wo mindestens 3 Anlagen im Umkreis von 50 km sind. Du bist Dir nicht sicher, ob Du im Vertriebsgebiet der evm wohnst? Dann prüfe es hier.

  • Wie kann ich Regiostrom abschließen?

    Das geht ganz einfach und bequem direkt online. Alternativ sind wir auch vor Ort in unseren insgesamt 14 Kundenzentren in der Region oder telefonisch unter 0261 402-11111 zu erreichen.

  • Wie kann die evm nachweisen, dass der Strom regional ist?

    Für den gesamten Strom, den wir Dir im Produkt Regiostrom liefern, werden Regionalnachweise beim Umweltbundesamtes beantragt. Diese werden nur entwertet, wenn sich die Abnahmestelle in einem Postleitzahlengebiet im Umkreis von 50 km von der Anlage befindet, für die die Regionalnachweise ausgestellt worden sind. Dadurch ist sichergestellt, dass die regionale Eigenschaft einer zum Beispiel im Solarpark Hachenburg erzeugten Kilowattstunde Strom nur einmal an einen Verbraucher verkauft wird.

  • Reicht der regional erzeugte Strom für alle Kunden aus?

    Allein der Solarpark Hachenburg hat eine Leistung von ca. 8,25 Megawatt. Die jährliche Stromproduktion beträgt ca. 8000 Megawattstunden. Damit kann der Energiebedarf von knapp 2100 Haushalten gedeckt werden. Sollte mehr Strom benötigt werden, stehen noch weitere Strommengen aus anderen regenerativen Erzeugungsanlagen in der Region zur Verfügung.

  • Ein Teil des Regiostroms kommt zum Beispiel aus dem Solarpark Hachenburg. Was passiert, wenn die Sonne nicht scheint und der Solarpark keinen Strom produziert?

    In den Zeiten, in denen die von Dir gewählten Stromerzeugungsanlagen nicht ausreichend Strom produzieren können (z. B. weil die Sonne nicht scheint, der Wind nicht weht oder weil ein technischer Defekt vorliegt) stellen wir die Versorgung über die Reststromlieferung sicher, damit Du jederzeit mit Strom beliefert wirst. Der Reststrom, den Du nicht aus den ausgewählten Anlagen erhältst, stammt aus Strom aus regionalen Erneuerbare-Energie-Anlagen aus Rheinland-Pfalz.

  • Welche Möglichkeiten habe ich, meinen Strom-Mix anzupassen?  

    Zu Beginn Deines Vertrags kannst Du Dir individuell die regionalen Anlagen zusammenstellen, von denen Du Deinen Strom beziehen willst. Danach kannst Du einmal im Jahr Deinen Strom-Mix ändern, z. B. neue Anlagen hinzufügen.

  • Welche Laufzeiten hat der Vertrag? 

    Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate. Der Vertrag verlängert sich jeweils um 12 weitere Monate, wenn er nicht mit einer Frist von einem Monat zum Ablauf der jeweiligen Laufzeit gekündigt wird.

  • Wie lange dauert ein Wechsel zum Regiostrom-Tarif? 

    Solange wie jeder andere Strom-Tarifwechsel auch. Dieser hängt allein von den gesetzlichen Marktprozessen ab.  Wir tun alles dafür, dass es von unserer Seite aus schnellstmöglich passiert.

  • Muss ich meinen Haushalt umrüsten? 

    Nein, Du brauchst nichts zu tun. Es sind keine Umstellungen oder technischen Änderungen notwendig.

Du bist Anlagenbetreiber?

Dann entdecke die neue, regionale Vermarktungsplattform

Du erzeugst Strom aus erneuerbaren Energiequellen und willst die Energiewende gemeinsam mit uns in Deiner Region vorantreiben?
Mit Regiomix kannst Du das ganz einfach. Wir finden lokale Abnehmer für Deinen Strom und sorgen dafür, dass sich die Einspeisung für Dich rechnet – auch wenn Du künftig ohne feste EEG-Vergütung auskommen musst.

Mehr Informationen

Solaranlage auf Scheune


*Bei Online-Abschluss eines Stromvertrags (Aktionsstrom extra, Fixstrom, Regiostrom, Regiomixstrom, E-Mobilstrom, Treuestrom) bekommen Neukunden einmalig einen von ihrem PLZ-Gebiet und ihrem Stromverbrauch abhängigen Neukundenbonus gemäß des Angebots auf ihrer ersten Jahresabrechnung gutgeschrieben.