Mann vor Elektroauto

Förderprogramme für Elektromobilität und Wallboxen

Die Bundesrepublik Deutschland und die Bundesländer unterstützen die Anschaffung von Elektrofahrzeugen und den Einbau entsprechender Infrastruktur (Wallbox, Ladestation, Ladesäule) mit zahlreichen Förderprogrammen. Es werden Fördermittel in Form von einmaligen Zuschüssen und attraktiven Krediten in beachtlicher Höhe vergeben, so dass ein Blick auf die Förderprogramme durchaus lohnt.

Stromkunden der evm erhalten zusätzlich für die Anschaffung einer Wallbox einmalig einen Bonus von 200 €.

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert aktuell beispielsweise den Einbau einer Wallbox mit bis zu 100% (maximal 900 €) des Anschaffungspreises und die Anschaffung eines Elektrofahrzeugs mit bis zu 6.000 €.

Häufig gestellte Fragen zur Förderung von Elektromobilität

  • Was genau ist die KfW-Förderung „Ladestation für Elektroautos – Wohngebäude“?

    Die Bundesregierung hat eine neue KfW-Förderung verabschiedet, die die Anschaffung einer eigenen Ladestation für das E-Auto attraktiver machen soll. Mit der Bundesförderung „Ladestationen für Elektroautos – Wohngebäude“ (KfW 440) werden ab dem 24. November 2020 Ladestationen an Stellplätzen und Garagen, die zu Wohngebäuden gehören und nur privat zugänglich sind, vom Staat mit 900 Euro gefördert. Weitere Informationen zur KfW-Förderung findest Du auch unter www.kfw.de

  • Was wird gefördert?

    Gefördert werden der Kaufpreis, die Kosten für den Einbau, den Anschluss und der Installation einer neuen Ladestation, bzw. eines Ladepunkts (z. B. Wallbox) mit genau 11 kW Ladeleistung und intelligenter Steuerung. Eine Liste aller förderfähigen Ladestationen findest Du hier.

  • Wie hoch ist die Förderung einer Wallbox?

    Pro Ladepunkt beträgt die Förderhöhe 900 Euro. Wenn Deine Ladestation mehrere Ladepunkte (= Ladestation, mit der ein Auto aufgeladen werden kann, nicht mehrere) beinhaltet, erhältst Du pro Ladepunkt 900 Euro. Für jeden Ladepunkt muss ein separater Förderantrag eingereicht werden.

  • Wie lauten die Voraussetzungen für die KfW-Förderung? 

    Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt werden:

    • Der Ladestrom muss zu 100 % Ökostrom sein.
    • Die Ladestation beziehungsweise der Ladepunkt muss auf 11 kW-Ladeleistung eingestellt sein.
    • Die Ladestation muss steuerbar sein.


    Die Förderung gilt für bestehende Wohngebäude. Bei Neubauten muss die Förderung nach Fertigstellung beantragt werden.

    Die Förderung gilt nicht für öffentlich zugängliche Ladestationen und ist nicht mit anderen Förderprogrammen kombinierbar. 

  • Wie beantrage ich die KfW-Förderung?

    Die Beantragung der KfW-Förderung der Wallbox muss vor dem Kauf Deiner E-Mobilbox/Deines Pakets E-Mobilbox eingereicht werden. Die Beantragung erfolgt online im KfW-Zuschussportal. Im Anschluss kannst Du Deine gewünschte E-Mobilbox/Dein Paket E-Mobilbox bei uns erwerben. 

    Du bist Dir noch nicht sicher, für welches unserer Produkte Du Dich entscheiden sollst? Wir beraten Dich gerne unter 0261 402-11111.

  • Welche Produkte der evm sind förderfähig?

    Unsere E-Mobilbox AMTRON® PREMIUM 11 C2 sowie unser Paket E-Mobilbox AMTRON® PREMIUM 11 C2 erfüllen alle Voraussetzungen und sind somit förderfähig.  

    Beachte, dass Du zuerst das Förderprogramm im KfW-Zuschussportal beantragen musst, bevor Du Dich für eines unserer attraktiven Produkte entscheidest. 

    Wusstest Du schon? Auch wir unterstützen unsere Kunden beim Umstieg in die E-Mobilität. Daher erhältst Du als Stromkunde eine Prämie in Höhe von 200 Euro auf den Kauf aller Produkte, die eine Wallbox beinhalten. 

    Du hast noch keinen Stromtarif der evm? Dann wähle zwischen unserem attraktivem E-Mobilstrom oder all unseren anderen Ökostrom-Tarifen und sichere Dir zusätzlich 60 Euro Neukundenbonus. Ganz einfach online abschließen unter evm.de/strom.

  • Wie weise ich nach, dass ich 100 % Ökostrom beziehe?

    Zum Nachweis kannst Du im KfW-Portal eine Kopie Deines aktuellen Stromvertrags hochladen. Die evm beliefert bereits seit 2014 alle Kunden in Privat- und Gewerbetarifen ausschließlich mit 100 % Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen.  

    Falls Dir Dein aktueller Stromvertrag der evm nicht mehr vorliegen sollte, kannst Du gerne im Kundenservice unter 0261 402-11111 eine Kopie anfordern. 

    Du hast noch keinen Stromtarif der evm? Dann wähle zwischen unserem attraktiven E-Mobilstrom oder unseren anderen Ökostrom-Tarifen und sichere dir zusätzlich 60 Euro Neukundenbonus. Ganz einfach online abschließen unter evm.de/strom.

  • Muss ein Nachweis erbracht werden, wenn die Wallbox installiert ist?

    Ja, zur Förderung muss ein Nachweis der Installation im KfW-Zuschussportal hochgeladen werden, zum Beispiel eine Rechnung des Installateurs.

Die evm berät Dich hierzu gerne.

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Pflichtfelder aus.