Energieversorgung-Mittelrhein-evm-mit-Solarpark-in-Hachenburg

Neue Heizung - neues Glück

Wir fördern deine Heizungsmodernisierung

Förderantrag Neuanlagenbonus

Deine Heizung ist 20 Jahre oder älter? Oder heizt Du sogar noch mit Öl? Dann solltest Du jetzt über eine Modernisierung nachdenken. Denn eine neue Erdgas-Brennwertheizung verbraucht weniger Brennstoff und spart gleichzeitig eine Menge CO₂ ein. Das freut die Umwelt und Deinen Geldbeutel. Und das Beste: Deine Heizungsmodernisierung fördern wir mit 250 € Bonus. 

Dein Vorteil:

Deine Heizungsmodernisierung unterstützen wir mit 250 €. Jetzt Förderantrag ausfüllen und absenden

So gehts:
  • 1

    Förderantrag ausfüllen,

  • 2

    an uns senden

  • 3

    und nach Genehmigung über 250 € freuen.

Fördervoraussetzungen: Die Förderung ist an einen aktiven evm-Erdgas- bzw. evm-Wärmestrom-Vertrag des Antragstellers pro modernem Heizsystem für eine Laufzeit von drei Jahren ab Datum der Antragsstellung, gebunden. Bei einer vorzeitigen Kündigung des Energieliefervertrags hat die evm das Recht auf anteilige Rückforderung der Fördersumme. Werden mehrere neue Erdgas-Brennwertheizungen oder Strom-Wärmepumpen im Objekt installiert, muss für jedes moderne Heizsystem ein separater Zähler und ein aktiver evm-Erdgas- bzw. evm-Wärmestromvertrag des Antragsstellers vorhanden sein. Bitte reiche für jedes Wärmesystem, für das Du eine Förderung beantragen willst, einen separaten Förderantrag ein.

Förderantrag Heizungsmodernisierung

Ihre Kundennummer im Format 999.999.999-9 finden Sie auf Ihrer Strom- oder Gasabrechnung.

Ihre Zählernummer finden Sie auf Ihrer Strom- oder Gasabrechnung.

Bitte im Format DE99 9999 9999 9999 9999 99 eingeben.

Dokumentenupload:

Bitte Rechnungskopie der Heizungsinstallation hochladen.

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Pflichtfelder aus.