Über insgesamt 2000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich vier Vereine aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht.

Am Montag, 25. November, übergab evm-Kommunalbetreuer Norbert Rausch gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Heidrich den Spendenbetrag an die begünstigten Vereine. „Alle Vereine leisten vorbildliche Arbeit, auch über die Grenzen von Bad Marienberg hinaus“, erklärt Andreas Heidrich. „Wir freuen uns, dass wir das Engagement mit der Spende der evm weiter unterstützen können.“

Jeweils 250 Euro gehen an den CVJM Bad Marienberg und an die DLRG Bad Marienberg, 500 Euro erhält der Luftsportclub Bad Marienberg und 1.000 Euro gehen an den Tennisclub Bad Marienberg. Mit der Spende werden soziale und sportliche Aktivitäten für Kinder und Jugendliche sowie für die ganze Familie unterstützt. Die Übergabe fand auf dem Flugplatz Marienberg/Oberroßbach statt.