Ab Mittwoch, 13. Januar, erneuert die Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) die Stromleitungen in der Andernacher Straße in Koblenz-Lützel. Hier trat vor Kurzem eine Kabelstörung auf. Das beschädigte Stromkabel soll nun ausgetauscht werden. Ausgeführt wird die Baumaßnahme von der Energienetze Mittelrhein (enm), der Netzgesellschaft in der evm-Gruppe. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 22. Januar, an.

Bei der Baumaßnahme muss eine Stromleitung quer unter der Andernacher Straße verlegt werden. Dazu wird diese auf Höhe der Einmündung „Am Franzosenfriedhof“ erst in die eine Fahrtrichtung und, im zweiten Schritt, in die andere jeweils halbseitig gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die evm-Gruppe und ihre Dienstleister entschuldigen sich für die Unannehmlichkeiten und tun alles dafür, dass die Bauarbeiten schnellstmöglich und mit der erforderlichen Sorgfalt abgeschlossen werden. Mit der Baumaßnahme sichert die evm-Gruppe eine weiterhin zuverlässige Versorgung mit Strom.