Unterhaltung zwischen Personen

Presse

Aktuelle Pressemitteilungen

DLGR und DRK erhalten Spenden aus evm-Ehrensache 

Über insgesamt 3000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ freuen sich DLRG-Ortsgruppen und DRK-Ortsvereine aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht. Am Donnerstag, 29. Oktober, übergab Norbert Rausch, Kommunalbetreuer bei der evm, den Spendenbetrag gemeinsam mit Hans-Werner Breithausen, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach, an die begünstigten Vereine. „Die Vereine leisten den Menschen aus der Region wichtige Dienste, gerade in der aktuellen Corona-Krise“, erklärt Hans-Werner Breithausen. „Wir freuen uns, dass wir das Engagement mit der Spende der evm weiter unterstützen können.“ Jeweils 750 Euro erhalten die DLRG-Ortsgruppen Neuerburg-Waldbreitbach e.V. und Rengsdorf e.V. sowie die DRK-Ortsvereine Waldbreitbach e.V. und Rengsdorf e.V.