Blick auf Moseltal bei Dieblich

Konzessionen für Erdgas neu vergeben

evm-Gruppe übernimmt für weitere 20 Jahre den Betrieb des Erdgasnetzes der Stadt Mayen

21.06.2019

Jetzt ist es amtlich: Auch in den nächsten 20 Jahren übernimmt die Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) den Betrieb des Erdgasnetzes in der Stadt Mayen. In den Konzessionsverhandlungen hat sich die Stadt wieder für das regionale Energie- und Dienstleistungsunternehmen entschieden. Der entsprechende Vertrag wurde am Dienstag, 18. Juni, unterschrieben. „Die evm ist für unsere Stadt schon seit Jahrzehnten ein zuverlässiger Partner“, erklärt Wolfgang Treis, Oberbürgermeister der Stadt Mayen. „Deshalb freuen wir uns, die gute Zusammenarbeit fortzusetzen.“

Seit 1954 sorgt die evm-Gruppe für ein zuverlässiges Gasnetz in Mayen. Seit 2016 hat sie auch die Konzession für Strom inne. Mit den Konzessionsverträgen räumt die Stadt der evm-Gruppe das Recht ein, Leitungen in öffentlichen Wegen zu verlegen und die Netze zu betreiben. Dafür zahlt das kommunale Energie- und Dienstleistungsunternehmen eine Konzessionsabgabe. Um den sicheren Betrieb und die Wartung der Netze kümmert sich die Energienetze Mittelrhein (enm), die Netzgesellschaft in der evm-Gruppe. „Wir freuen uns, dass die Stadt Mayen bei der Erdgaskonzession auch weiterhin auf uns vertraut“, sagt Josef Rönz, Vorstandsvorsitzender der evm. „Die Vertragsverlängerung ist für uns ein Zeichen dafür, dass wir in den zurückliegenden Jahren gute Arbeit geleistet haben.“ Als 100 Prozent kommunales Unternehmen sei es der evm-Gruppe wichtig, neben der Energieversorgung auch ihrer Aufgabe zur Steigerung der regionalen Wertschöpfung und Lebensqualität nachzukommen. „Auch zukünftig wird die evm-Gruppe eine sichere, zukunftsfähige und effiziente Versorgung gewährleisten“, erklärt er. Dafür investiere das Unternehmen kontinuierlich in ihre Netze und setze sich zusammen mit den Kommunen für eine intelligente Energiezukunft ein.

Unterzeichnung KonzessionsverträgeAuf die nächsten 20 Jahre Partnerschaft: (v. l., vorne) evm-Vorstandsvorsitzender Josef Rönz, Oberbürgermeister Wolfgang Treis und Jörg Schneider (evm) unterzeichnen die Konzessionsverträge. Ebenfalls anwesend waren (v.l., hinten) Ferdinand Schlich (enm), Gerd Schlich (Stadt Mayen), Claudia Probst (evm) und enm-Geschäftsführer Dr. Andreas Hoffknecht.
Foto: evm/Seydel.

Weitere Informationen zum Download
Kundenzentren der evm
evm in Bad Neuenahr-Ahrweiler

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ringener Straße 25
Telefon: 02641 972-0


evm in Bendorf

56170 Bendorf
Engerser Straße 5
Telefon: 02622 126-0


evm in Cochem

56812 Cochem
Briederweg 25
Telefon: 02671 6007-0


evm in Dierdorf

56269 Dierdorf
Neuwieder Straße 30 a
Telefon: 02689 95899-0


evm in Gerolstein

54568 Gerolstein
Im Rondell
Telefon: 06591 94942-0

evm in Höhr-Grenzhausen

56203 Höhr-Grenzhausen
Am Alten Bahnhof 2
Telefon: 02624 9101-0


evm in Koblenz

56068 Koblenz
Schloßstraße 42
Telefon: 0261 402-71962


evm in Lahnstein

56112 Lahnstein
Wilhelmstraße 27
Telefon: 02621 9207-0


evm in Linz am Rhein

53545 Linz am Rhein
Petrus-Sinzig-Straße 5
Telefon: 02644 9615-0


evm in Montabaur

56410 Montabaur
Steinweg 40
Telefon: 02602 950980-0

evm in Remagen

53424 Remagen
Platz an der Alten Post 2
Telefon: 02642 9958-0


evm in Mayen

56727 Mayen
Kehriger Straße 8 – 10
Telefon: 02651 9868-0


evm in Westerburg

56457 Westerburg
Am Neumarkt 2
Telefon: 02663 9151-0


evm in Sinzig

53489 Sinzig
Kirchplatz 7
Telefon: 02642 9795-0


Energieversorgung Mittelrhein AG | Ludwig-Erhard-Straße 8 | 56073 Koblenz  | Kontakt
Unsere Webseite verwendet Cookies. Informationen zu den verwendeten Cookies und weitere datenschutzrechtliche Hinweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Akzeptieren